Bier in kleinen Chargen auf höchstem Niveau der Braukunst

Mindestens einmal im Monat fluten unsere Diplombraumeister die Kessel, um das zu tun, was sie am meisten lieben: Bier brauen! Aus feinstem Malz und ausgesuchtem Hopfen kreieren Sepp und Martin Biere mit Charakter. Um zu garantieren, dass das Bier auch in höchster Güte bei unseren Gästen ankommt, unterziehen die Beiden das flüssige Gold einer wöchentlichen Qualitätskontrolle. Die gehört schließlich zum Handwerk – und das haben sie an einer der ältesten Bierbrau-Universitäten Deutschlands in Weihenstephan erlernt. Die Kunst des Bierbrauens wird in Fachkreisen auch „craften“ genannt. „Craften“ bedeutet mühevolle Kleinstarbeit: Säcke schleppen, Hopfen und Malz abwiegen, rösten, schroten – traditionelles „craften“ hat nichts mit der Bierproduktion industrieller Brauereien gemein. Zusätzlich zu der aufwändigen Herstellung muss der Brauprozess akribisch überwacht werden. Unsere Braumeister haben das Ziel, außergewöhnliche Biere zu kreieren, fernab des Mainstream-Geschmacks der großen Konzerne.

 

Datenschutz- und Cookiehinweise

Auszug der Datenschutzerklärung: Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. >Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.